Abschiedsparty Carolin Moch

Am 15. August haben wir uns von einem unserer engagiertesten Mitgliedern verabschiedet: Carolin Moch wird die nächsten 12 Monate in Peru verbringen, um dort ein Freiwilliges Soziales Jahr abzuleisten.

Bereits im letzten Sommer ist sie im Rahmen des „Intercambio“ (span. für Austausch) mit einer Gruppe CAJler in dieses vielseitige Land gereist. Carolin kann nun die Freunde wiedertreffen, die sie damals gewonnen hat: Finanziert durch das Welthaus Bielefeld und betreut von Mitgliedern der peruanischen CAJ wird sie in Lima eine Gruppe von Jugendlichen begleiten. Natürlich hat sie auch ein paar Wochen Urlaub, sodass sie einige Sehenswürdigkeiten wie Machu Pichu oder den Titicaca-See besuchen kann. Wer Carolins Reise direkt mitverfolgen möchte, kann dies unter http://www.caj-freiburg.de/blogs/caro tun, wo sie in regelmäßigen Abständen Artikel über ihre Erlebnisse schreiben wird. Obwohl unsere Partnerschaft mit Peru schon fast 30 Jahren besteht, gab es bislang nur einmal einen ähnlichen Besuch: Von 2002 bis 2003 hat die Peruanerin Vanessa in Deutschland gelebt und gearbeitet, unterstützt durch einige CAJlern. Bei der Abschiedsparty sind nochmal alle Freunde von Carolin zusammengekommen, um sie persönlich zu verabschieden und um sie für die Reise reichlich zu beschenken. Wir wünschen dir eine schön Zeit, Carolin!


Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.