CAJ im Collegium Borromaeum (CB)

[img_assist|nid=178|title=|desc=|link=popup|align=left|width=100|height=75]Am Sonntag den 13. Januar besuchten Goran Topolic, Martin Immenschuh und Ulrich Feger das Collegium Borromeum (CB), das Priesterseminar der Erzdiözese Freiburg. Der Grund des Besuchs war das Cardijn Spiel, das die CAJ Freiburg den angehenden Priestern, im Rahmen der Feierlichkeiten von 2007 schenken wollte.

Empfangen wurden die drei CAJler von Dr. Thomas Ochs, dem Regens (Rektor) des Hauses und von zwei Studentenvertretern. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst sollte das Spiel folgen. Doch da weit über 30 angehende Priester und weitere Vertrer, wie Subregens Michael Gerber und Spiritual Peter Falk anwesend waren, blieb es bei einer lebensnahen Vorstellung der CAJ durch Martin Immenschuh und einer Vorstellung des Spiels durch Ulrich Feger sowie einer Erklräung für den Grund des Besuchs.

Nicht vielen Anwesenden war die Arbeit der CAJ geläufig, doch umso stärker war das Interesse etwas, darüber zu erfahren sowie das Bewusstsein, dass die Arbeit der CAJ, ein wertvolles und wichtiges Engagement ist.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen, welches Gelegenheit zu weiterem Austausch bot, verabschiedeten sich Martin Immenschuh und Ulrich Feger und man verblieb dabei, sich im April an einem Dienstagabend treffen zu wollen, um das Spiel bei einem Kasten Bier einzuweihen. CAJler, die ihr CAJ-Wissen unter Beweis stellen wollen oder einfach mal das CB von innen sehen möchten, sind dazu herzlich eingeladen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Es gibt schon erste Berichte auf anderen Seiten. www.erzbistum-freiburg.de www.kath.de

Inzwischen sind die Spiel-Bestände durch die CAJ-Diözesanverbände Münster, Regensburg, Essen verkauft. Eine zweite Auflage und Neuproduktion am Pfingsttreff wäre nötig

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.