Projektvorstellung J-SMP-I Karlsbad

Hier kommt die erste Vorstellung eines Projektes im Junior-Schülermentoren-Programm. Die Klasse 7c der Realschule Karlsbad hat folgendes Projekt initiiert:

Eine Gruppe von sechs Schülerinnen entschied sich, die Werbetrommel für das Tierheim Ettlingen und für Sachspenden zu rühren.

In den nächsten Tagen wurde in den 5. bis 8. Klassen diese Idee vorgestellt und  viele Sachspenden gesammelt, die die Kinder von ihrem Taschengeld kauften.

Am 9. Februar 2010 war es dann soweit, die sechs Schülerinnen überbrachten dem Tierheim Ettlingen eine große Menge von Hunde-, Katzen, Kleintier- und Vogelfutter.

Außerdem wird im Rahmen eines Elternsprechtages selbst gebackener Kuchen verkauft, der Erlös aus dieser Aktion wird ebenfalls dem Tierheim Ettlingen gespendet.

Statt Unterricht waren die Schülerinnen drei Vormittage im Tierheim, sie fassten auch hilfreich mit an und erhielten somit erste Einblicke in den Beruf der Tierpflegerinnen, deren Tätigkeit nicht immer leicht ist.

Der Tierschutzverein Ettlingen e.V. bedankt sich herzlich bei allen Schüler/ innen der Realschule Karlsbad- Langensteinbach, die zum guten Gelingen dieses Projektes beigetragen haben.

Text: Tierschutzverein Ettlingen e.V.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.