Vierteljahresbericht

Hallo Leute,

entschuldigt, dass es so lange gedauert hat, aber hier mein 2. Vierteljahresbericht. Viel Spass beim lesen.

Ach ja für die, die es noch nicht mitbekommen haben, heute waren Präsidentschafts- und Kongresswahlen in Peru. Da kein Präsidentschaftskandidat über nötigen 50 % kam, gibt es einen 2. Wahlgang in dem die zwei Kandidaten mit den höchsten Prozentpunkten gegen einander antreten. Dieser wird vorraussichtlich am 15. Mai stattfinden. Ein sicherer Kandidat ist Ollanta Humala um den zweiten Platz ist es noch nicht ganz klar, es gibt zwei Möglichkeiten, die Diktatorentochter Keiko Fujimori und der Wirtschaftler Pedro Pablo Kuczynski. Nachdem "schnellen Zählen" ist derzeit Keiko vorne, aber wie bei den Bürgermeisterwahlen ist noch alles möglich. Auf die offiziellen Zahlen der ONPE müssen wir noch ein bisschen warten.

Genaueres zu den Wahlen und was ich dabei erlebt habe, werde ich wahrscheinlich in den nächsten Tage veröffentlichen

Also bis dann

VorschauAnhangGröße
vierteljahresbericht2.pdf864.13 KB

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Hallo Sabrina,

finde deine Gedanken zum begünten Lima sehr interessant. Da wäre es wirklich interessant den jungen und/oder einkommensschwachen Menschen eine Stimme bei den Wahlen zu geben.

Interessant fände ich auch mal den Blick auf Atomstrom in Peru, bzw. wie sie zu dieser Energieform in Peru generell stehen.

Viele Grüße Volker

Hi Volker,

dann werde ich mal meine Bekannten dazu interviewen. Ich weiss nur soviel, dass es in ganz Peru 2 Atomkraftwerke gibt, bei einem Land 4-mal so gross wie Deutschland nicht wirklich viel, Der Rest an Energie wird hauptsaechlich aus Kohle- und Wasserkraftwerken gewonnen. Aber mehr schreibe ich dann, wenn ich mich genauer informiert habe.

LG Sabrina

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.