Der FreundInnen der CAJ Freiburg e.V.

Joseph Cardijn...ist der Förderverein für den Diözesanverband der Christlichen Arbeiterjugend (CAJ) Freiburg. Wir fördern und unterstützen die Bildungsarbeit in und mit der CAJ in der Erzdiözese Freiburg.

Dies erfolgt unter anderem durch:

  • materielle und finanzielle Unterstützung der Bildungs- und der internationalen Solidaritätsarbeit der CAJ-FR.
  • Unterstützung bei der Entwicklung, Begleitung und Finanzierung von Projekten in der Arbeiterjugendbildung in Zusammenarbeit mit der CAJ.
  • Mitarbeit bei der Durchführung, Finanzierung und Konzeption von Seminaren der CAJ-FR zur Arbeiterjugendbildung. 

Darüber hinaus sehen wir uns als Sammler, Bewahrerinnen und auch Verbreiter von grundlegendem CAJ-Gut. Ein Beispiel dafür ist der Cardijn-Tag, an dem wir ehemalige CAJler und CAJlerinnen einladen, um mit ihnen zu sehen, zu urteilen und zu handeln.

Wir sind:

  • FreundInnen und GönnerInnen, die den Geist und die Botschaft der CAJ und ihres Gründers Kardinal Josef Cardijn weiter geben möchten.

  • Ältere CAJ AktivistInnen, die weiterhin bereit sind die jugendlichen ArbeiterInnen, Auszubildende, SchülerInnen und junge Arbeitslose zu unterstützen und zu bilden.

Dabei kommt es nicht darauf an, aus welcher Generation wir stammen, welchen Weg wir nach der CAJ-Mitgliedschaft gegangen sind oder ob wir noch Mitglieder in der CAJ, der KAB oder anderswo sind.  

Partnerschaft CAJ Freiburg  — JOC Peru

Wir unterstützen die Partnerschaft der CAJ Freiburg mit der JOC Peru, der peruanischen CAJ. Diese Partnerschaft besteht seit dem Jahre 1979 und brachte schon viele Projekte und Ideen hervor, die wir ideell und finanziell unterstützen. Zum Beispiel konnten wir im Jahre 2005 der JOC Peru durch die Diözesansleitung eine Spende für den Ausbau eines Schulungs- und Versammlungszentrums in Lima, dem Casa Victoria, übergeben.

Auch beteiligen wir uns immer wieder am jährlichen Austausch, dem Intercambio oder an den Volontariaten. 

Deine Unterstützung

Wie du dich an unserer Arbeit beteiligen kannst:

  1. Werde Mitglied im Verein und hilf aktiv mit (z.B. beim Cardijn-Tag)!
  2. Unterstütze den Verein finanziell, sei es regelmäßig oder bei Gelegenheit!
  3. Vergiß nicht, ab und zu bei der Arbeit, und insbesondere in kirchlichen Kreisen, zu erwähnen, dass jeder junge Arbeiter und jede junge Arbeiterin mehr wert sind als alles Gold der Erde!