"Baustelle Bildung". Ein Neuer "Praktiker" auf Bundesebene

Zeitraum: 
Friday, 16. Mai 2008 - 19:00 - Sunday, 18. Mai 2008 - 12:00
Ort: 
Bonn
Anmeldefrist: 
04.04.2008

[img_assist|nid=203|title=|desc=|link=popup|align=left|width=87|height=90]Der Leitungsrat 2007 hat die Einrichtung eines neuen Praktikers "Baustelle Bildung" beschlossen. Die Initiative dazu kam von CAJlerInnen des "Zukunftsforums Politik" im September 2007 in Berlin.

"Praktiker" heißen die Sachausschüsse des CAJ-Bundesverbandes. Bildung ist und bleibt ein wichtiger Schlüssel zu einem Ausbildungs- und Arbeitsplatz. Am bestehenden Schul- und Bildunssystem gibt es genug zu kritisieren und zu verbessern. In ersten Schritten soll es eine verbandsinterne Auseinandersetzung und Standortbestimmung geben.

An diesem Wochenende sollen die Interessierten einen Einstieg in das Thema "Bildung" wagen und ihre Ideen und Visionen spinnen. Das spätere Ziel ist eine bundeszentrale, öffentlichkeitswirksame Aktion.[img_assist|nid=204|title=|desc=|link=popup|align=right|width=234|height=158]

 

Teilnehmergebühren werden keine erhoben und die Fahrtkosten werden bis max. 65 % des Normalpreises 2. Klasse ersetzt. Die restlichen Fahrtkosten könnten ggf. vom Diözesanverband getragen werden. Anmeldungen sind bis zum 4. April erwünscht!

 

 

Fragen dazu können auch gerne direkt an Gregor Gierlich (Bundessekretär) gestellt werden: 0201/621065 oder gierlich[at]caj.de . Eine Anfahrtsbeschreibung gibt es im Anhang.

Goran Topolic

VorschauAnhangGröße
Einl.-Flyer Baustelle Bildung.pdf237.03 KB

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.