Diözesanverband

Themen, die den gesamten Diözesanverband betreffen

CAJ Kampagne für ein buntes Land_Mach mit!

Liebe CAJlerinnen und CAJler, liebe Freunde der CAJ,

In den vergangenen Monaten hat viele von uns beschäftigt, was wir in den Medien über Fremdenhass und Rechtspopulismus mitbekommen haben. Aber auch im eigenen Umfeld nehmen wir wahr, dass unreflektierte Stammtischparolen mehr und mehr toleriert werden. Wir sehen, dass die Gewalt gegen Flüchtlingsheime zunimmt, ausländerfeindliche und rechtsextreme Gruppen größer werden und es immer wieder die Forderung gibt, dass Deutschland sich gegen den Rest der Welt abschotten muss.

Das alles lässt sich so überhaupt nicht mit unserem Bild einer guten Gesellschaft vereinbaren! Wir möchten, dass in Deutschland unterschiedliche Kulturen und Lebensentwürfe frei nebeneinander leben können! Niemand soll diskriminiert werden! Eine gute Politik verteidigt diese Werte, verhindert Konflikte und gibtLösungen für gesellschaftliche Herausforderungen, anstatt neue zu schaffen. Sie nimmt die Menschen und ihre Lebensrealitäten ernst und gibt ihnen das Gefühl, ein wichtiger Teil der Gesellschaft zu sein. Jeder soll seinen Teil in der Gesellschaft beitragen, darf das aber nicht auf Kosten anderer tun.

Als Christen und CAJler ist es unsere Grundüberzeugung, dass jeder Mensch einen unermesslich großen Wert hat, der in seiner von Gott gegebenen Würde begründet liegt. Deshalb können wir nicht tatenlos zusehen, wie Rechtspopulisten Menschen in unterschiedliche Klassen einteilen und diese Würde angreifen. Cardijn hat aus genau diesem Grund die CAJ gegründet – um den jungen Menschen ihre Würde bewusst zu machen und sie zu befähigen diese zu verteidigen.

Aus dieser Überzeugung heraus haben wir auf unserer Diözesanversammlung im vergangenen Herbst beschlossen, mit unseren Mitteln gegen diese Entwicklung anzugehen.

Und jetzt sind wir mitten drin in unserer Kampagne. Als ersten Schritt sammeln wir die Meinungen junger Menschen zu verschiedenen Fragestellungen, um uns danach dann ein Urteil zu bilden und Handlungsstrategien zu erarbeiten, mit denen wir den aktuellen Entwicklungen in unserer Gesellschaft entgegenwirken können.

Dafür wollen wir auch deine Meinung wissen! Unter folgendem Link findest du eine Onlineumfrage, mit der du uns sagen kannst, was du zu verschiedenen Fragestellungen denkst. Mach mit und unterstütze damit unsere Kampagne! Vielen Dank!

https://www.soscisurvey.de/jugendpolitik/

Pfingsttreff vom 02.-05. Juni 2017

Wir laden dich herzlich zum CAJ Pfingsttreff vom 02.-05. Juni 2017 auf dem Langenhard ein!
Auf dem diesjährigen Pfingsttreff wollen wir uns gemeinsam für eine bunte Gesellschaft voller Vielfalt einsetzen, denn vor Gott sind alle Menschen gleich! Das heißt...
            Vielfalt
         PfIngsttreff
         HEimat
   WahL
           Fremd
        CAJ
      weLtweit
    bunT
Als CAJ Freiburg wollen wir, dass alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen gleich gute Lebenschancen haben, ganz egal wie die Startbedingungen sind oder was der Mensch mitbringt.
Wir treten Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und anderen Aspekten gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit in Kirche und Gesellschaft entschieden entgegen.
Gleichzeitig setzen wir uns für ein vielfältiges und gleichberechtigtes Miteinander unterschiedlicher Kulturen, Religionen und Lebensformen ein.

Natürlich wirst du auf dem Pfingsttreff auch andere CAJlerInnen wiedersehen, neue Menschen kennen lernen und gemeinschaftlich erleben, was CAJ ausmacht!

Wir freuen uns, wenn du dabei bist!

Offline Wochenende vom 07.-09.04.2017

Liebe CAJlerinnnen und CAJler, und die die es vielleicht werden wollen.


Unter dem diesjährigen Motto "Niemals allein! Oder doch?!" wollen wir mit euch offline gehen.
Wir alle stehen immer und überall unter Strom, sei es in der Schule, im Studium, im Beruf oder ganz allgemein im Alltag.
Um nun einfach mal richtig herunterfahren zu können und unsere eigenen Akkus wieder aufzuladen, möchten wir ein Wochenende ohne jeglichen Strom verbringen.

Alle die Lust haben wieder einmal offline zu gehen oder ein erstes Mal den Versuch zu wagen sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen.
Wir werden Lagerfeuer machen, uns in der Natur aufhalten, einfach mal die Stille im Alltag suchen und den Lärm vergessen.
Spiele spielen, gemeinsam kochen und die Zeit genießen.

Euer Vorbereitungsteam
Conni, Moritz und Franzi

Spielewochenende der CAJ vom 20.-22.01.2017 im Casa

Vom 20. - 22. Januar 2017 findet wie jedes Jahr unser Spielewochenende in Bühl-Moos statt.
 

Wir packen Brettspiele, Playstation, Beamer und Kartenspiele ein und verschanzen uns ein Wochenende lang im Casa Cardijn, um unserem Spieltrieb freien Lauf zu lassen. Ein festes Programm wird’s nicht
geben – du kannst machen, worauf du Lust hast. Und natürlich kannst du auch gerne deine eigenen Lieblingsspiele mitbringen!
Zu diesem Wochenende sind alle herzlich eingeladen, die gerne mal wieder einige Tage mit Spielen rumbringen, oder einfach Spaß mit ein paar netten Leuten haben möchten – Egal wie alt du bist!
Wir teilen uns dieses Jahr das Haus mit dem Hausteam, die gleichzeitig ein Workcamp durchführen.
WIr freuen uns auf euch!
 

Euer Vorbereitungsteam
Daniel und Robin

CAJ Diözesanversammlung vom 21.-23.10.2016 im Casa Cardijn

Liebe CAJlerinnen und CAJler,

herzliche Einladung zur CAJ Diözesanversammlung vom 21.-23.10.2016 im Casa Cardijn in Bühl-Moos!

Die Diözesanversammlung (DV) ist das wichtigste demokratische Gremium der CAJ Freiburg. Sie findet nur einmal im Jahr statt.
Während der DV werden die Schwerpunkte des nächsten Jahres festgelegt und die Arbeit der Diözesanleitung reflektiert.
Auf der DV kannst Du mitbestimmen und mitentscheiden, was in der CAJ Freiburg laufen soll!

Wir freuen uns, wenn Ihr dabei seid!

Workcamp in Buchenwald vom 11.-17. September 2016

Liebe CAJlerInnen,

herzliche Einladung zum Workcamp „Gleichgültigkeit tötetDer Wert der Erinnerungvom 11.-17.09.2016 in der Gedenkstätte Buchenwald der Arbeitnehmerseelsorge Freiburg.

Gerade bei der aktuellen Entwicklung in Europa und der Welt, stellt sich unweigerlich die Frage: Was haben wir aus der Geschichte gelernt? Es ist leicht über Ereignisse in der Vergangenheit ungläubig, wütend oder betroffen den Kopf zu schütteln; es ist schwerer daraus Lehren zu ziehen und sie zur Grundlage des eigenen Handelns zu machen

Das Workcamp in der Gedenkstätte Buchenwald richtet sich an junge ArbeitnehmerInnen, an junge Erwachsene, Multiplikatoren sowie aktive Ehrenamtliche im Alter von 18 bis 35 Jahren.

Grundlegende Ziele, die wir mit dem Workcamp in der Gedenkstätte Buchenwald verfolgen sind: Demokratie und Toleranz zu „verstehen“, für ein reflektiertes Geschichtsbewusstsein zu sensibilisieren und verantwortungs- und wertvolles Handeln in der Gesellschaft zu fördern.

Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, dass die Geschichte sich nicht wiederholt!

Ich freue mich über eure Anmeldungen!

Josef Romanski

CAJ Studienfahrt nach Berlin vom 25.-28.08.2016

Berlin ist mehr als eine Geschichtsstunde!

Berlin ist das Zentrum unseres Landes. Berlin ist Straßenkunst und Tourismus.
Berlin, das heißt: die Welt zu Gast in Deutschland, Berlin heißt Freiheit und Kreativität, Berlin heißt Neues versuchen. Aber Berlin ist auch Arbeits- und Obdachlosigkeit. Es ist auch Lärm, Schmutz und Verkehr.
Vor allem ist Berlin aber Heimat von 3 Millionen Menschen. Viele davon Jugendliche wie wir, die sich genauso Gedanken über ihre Zukunft machen und Ängste und Träume haben.
Das alles wollen wir uns mit dir zusammen anschauen, mit Jugendlichen aus Berlin das Leben dort kennenlernen und uns mit ihnen austauschen.

Falls du noch Fragen hast, dich anmelden willst oder nicht sicher bist, wie du die Studienfahrt finanzieren sollst, melde dich
einfach im CAJ Diözesanbüro oder bei einem der Teamer.
Wir freuen uns auf dich!
Caro Moch, Conni Schermer, Julian Riffel

Walk to your own beat!_CAJ Jugendwallfahrt 2016

Darum gehts:
Willst du wirklich die ganzen Ferien rumsitzen, dich vor dem PC langweilen und plötzlich sind die Ferien schon rum? Komm doch besser mit uns auf eine spannende Woche! Vom 30.07. - 06.08.2016 laufen wir von Huttenheim nach Walldürn. Du lernst viele coole neue Leute kennen und vielleicht sind auch ein paar Freunde unter ihnen.
Du hast Lust auf eine erlebnisreiche Woche, die du nicht mehr so leicht vergisst? Dann fülle schnell den Anmeldebogen aus, mach dich mit uns auf den Weg und finde heraus, was dein eigener Beat ist!
Wir freuen uns auf dich!
Dein Wallfahrtsteam
 

AnhangGröße
2016-05-09_Wallfahrt_Einladung 2016.pdf1.24 MB

CAJ Pfingsttreff vom 13.-16.05.2016 auf dem Langenhard

Wir laden dich herzlich zum CAJ Pfingsttreff vom 13.-16.05.2016 auf dem Langenhard ein!

In diesem Jahr befassen wir uns mit den „wahren Helden des Alltags; Menschen, die sich für andere Menschen einsetzen, sich sozial engagieren, für ihre Rechte einstehen und sich dabei häufig selber ganz außer Acht lassen. Es geht aber auch um die vielen kleinen heldenhaften Dinge, die jeder und jede von uns leistet, unabhängig davon ob dies gesehen oder ganz übersehen wird.

Natürlich wirst du auch andere CAJlerInnen wiedersehen, neue Menschen kennen lernen und gemeinschaftlich erleben, was CAJ ausmacht!

Wir freuen uns, wenn du dabei bist!

Weitere Informationen zum Pfingsttreff 2016, die Anmeldung sowie die Einverständniserklärung findest du hier.

AnhangGröße
2016-04-12_Pfingsttreff.pdf932.69 KB
2015-04-18_Anmeldebogen Pfingsttreff.pdf15.13 KB
2016-04-18_Einverständniserklärung Pfingsttreff.pdf17.25 KB

CAJ Offline-Wochenende vom 18.-20.03.2016

Liebe CAJlerInnen und Freunde,


herzliche Einladung auch dieses Jahr zu einer neuen Auflage des Offlinewochenendes der CAJ Huttenheim! Im Mittelpunkt der zwei Tage steht wie immer das „Offline-sein“ – also auf technische Hilfsmittel zu verzichten und mal aus dem Alltag auszusteigen. Wenn ihr mitkommen wollt, schreibt bitte eine Mail an carolinmoch@gmx.de oder wendet euch an das CAJ Diözesanbüro.
Caro wird sich anschließend nochmal mit euch in Verbindung setzen, um die Anfahrt, Essenseinschränkungen und Einverständnis der Erziehungsberechtigten abzusprechen.

Caro freut sich, bald mit euch offline zu gehen!
 

AnhangGröße
2016-02-29_Infoflyer Offline-WE 18. - 20.03.16.pdf65.63 KB
Inhalt abgleichen