Diözesanverband

Themen, die den gesamten Diözesanverband betreffen

Seminar "Ortsbegehung" vom 20.-22.04.2012 der Fachstelle Junge Erwachsene

Die Fachstelle Junge Erwachsene lädt zum Biographie Seminar  "Ortsbegehung" vom 20.-22.04.2012 in das Bildungshaus St. Luzen in Hechingen ein.

Workcamp im Casa Cardijn vom 23.-25.03.2012

Zeitraum: 
23.03.2012 - 18:00 - 25.03.2012 - 15:00
Ort: 
Casa Cardijn in Bühl-Moos

Vom 23.-25.03.2012 wird im Rahmen des Frühjahrs-Workcamp in unserem Bildungshaus wieder mit Holz und Farbe gewerkelt.

Du bist herzlich eingeladen, wenn du Freude daran hast Pinsel oder Hammer in die Hand zu nehmen und diese sinnvoll einzusetzen.

Falls  du Lust hat dein Kochtalent auszuleben, hier ist die Gelegenheit dazu!

Das Haus-Team freut sich auf dich!

Was ist CAJ? Wir sind CAJ? Wochenende der CAJ vom 13.-15. April 2012

Vom 13. bis 15. April 2012 wollen wir uns mit der Frage beschäftigen, was sich hinter dem Verband mit den drei Buchstaben eigentlich alles versteckt. Ganz nach dem Grundsatz "Vom Leben ausgehen" wollen wir uns überlegen, was die Ideen von damals uns heute noch sagen können.

AnhangGröße
2012-02-27_Flyer CAJ WE 13.-15.04.2012.pdf1.52 MB

Nachruf

In Dankbarkeit und liebevoller Erinnerung nehmen wir Abschied von unserer ehemaligen National-/ Bundesleiterin

           Maria Katharina Gimbel

                                                                 * 1. Juni 1935         V 27. Januar 2012

                                                                  Sie ist friedlich eingeschlafen.

Die christliche Gesinnung von Maria Gimbel wirkte sich aus auf ihr soziales Engagement. Sie hat Spuren hinterlassen. Sie war von 1960 -1961 hauptberuflich tätig bei der CAJ (Christliche Arbeiter­jugend) auf Diözesan-, Bundes- und internationaler Ebene. Nach ihrem Abschluss als Diplom-Pädagogin arbeitete sie bei der KAB und der AWO im Bereich der Integration von auslän­dischen Mitbürger/innen. In ihrem Ruhestand in Ladenburg baute sie mit Erfolg „Aktiv" und den Tauschring auf. Sie arbeitete mit Interesse bei Amnesty International mit.

Maria Gimbel wurde am Dienstag, dem 7. Februar 2012 auf dem Friedhof in Mannheim-Sandhofen zu ihrer letzten Ruhestätte beigesetzt.

Spiele Wochenende 16.-18. März 2012

Vom 16. – 18. März 2012 möchten wir mit Dir unser Bildungshaus Casa Cardijn in Bühl-Moos bespielen!
An diesem Wochenende wollen wir einfach zum Vergnügen, zur Entspannung, allein aus Freude am Spiel, gemeinsam verschiedenste neue und alte Spiele (neu)entdecken.
Fühle Dich eingeladen und aufgefordert, an dem Spielewochenende teilzunehmen und viele Freunde mitzubringen.

Alle organisatorischen und inhaltlichen Informationen kannst  du der beiliegenden Ausschreibung entnehmen.
 

AnhangGröße
2012-01-23_Einladung Spiele Wochenende.pdf235.79 KB

Pfingsttreff vom 25.-28.05.2012

Zeitraum: 
25.05.2012 - 18:00 - 28.05.2012 - 15:00
Ort: 
Langenhard
Anmeldefrist: 
11.05.2012

Das Pfingsttreff 2012 wirft seine Schatten voraus. Auch in diesem Jahr sind wieder alle CAJler und CAJlerinnen sowie Interessierte eingeladen, DIE Freiburger CAJ Veranstaltung zu erleben und aktiv mitzugestalten. Weitere Informationen werden wir bald veröffentlichen

CAJ Wochenende vom 13.-15.04.2012 fällt aus!

Zeitraum: 
13.04.2012 - 18:00 - 15.04.2012 - 15:00
Ort: 
Casa Cardijn
Anmeldefrist: 
01.04.2012

Das geplante Schwerpunktseminar, bei dem wir uns mit den Grundlagen der CAJ befassen wollten, muss leider erneut aus Mangel an Anmeldungen ausfallen. Wir bedauern dies sehr, da uns das Thema sahr am Herzen liegt. Wie wir mit diesem wichtigen Thema weiter verfahren werden wir uns überlegen und euch darüber informieren.

Spiele Wochenende vom 16.-18.03.2012

Zeitraum: 
16.03.2012 - 18:00 - 18.03.2012 - 15:00
Ort: 
Casa Cardijn
Anmeldefrist: 
09.03.2012

Ein CAJler, eine CAJlerin tut nie etwas allein, sicher auch nicht auf dem Spielewochenende 2012, auf dem wieder viele neue und alte Spiele gespielt und neu entdeckt werden. In Kürze findet ihr hier weitere wichtige Informationen zum Spielewochenende.

CAJ Diözesanbüro macht vom 23.12.2011 - 08.01.2012 Ferien

Liebe CAJ'lerinnen und CAJ'ler,

das CAJ Diözesanbüro macht vom 23.12.2011 bis zum 08.01.2012 Ferien. Am 09.01.2012 sind wir wieder für euch im Büro erreichbar.

Wir wünschen euch ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes und zufriedenes neues Jahr 2012!

Alles Gute und schöne Grüße

Euer CAJ Diözesanbüro

BDKJ goes CARROT-MOBsen

Zeitraum: 
08.10.2011 (All day)
Ort: 
Erzdiözese Freiburg
Anmeldefrist: 
17.09.2011
BDKJ: Jetzt für Carrotmob anmelden! BDKJ führt am 8. Oktober eine Carrotmob-Aktion durch / Gruppen können sich jetzt bewerben! "BDKJ goes Carrotmob(sen)" heißt es am 8. Oktober für Jugendverbandsgruppen in der ganzen Erzdiözese. Gruppen, die diese neue kreative Aktion einmal ausprobieren wollen, können sich bis 17. September anmelden. Organisiert wird der Carrotmob vom BDKJ-Arbeitskreis "Nachhaltiger Konsum". Also macht mit und mobst mit! Alle Gruppen, die sich zum Carrotmob anmelden, erhalten nach ihrer Anmeldung ein Arbeitsheft mit Tipps und Tricks zur Planung und Durchführung ihres Carrotmobs sowie Plakate und Flyer. Und dann kann es losgehen. Die Aktionsidee ist ganz einfach: a. Die Gruppe, die den Carrotmob durchführen möchte, lädt ein oder mehrere Geschäfte oder Gastronomiebetriebe ein, am Aktionstag einen Carrotmob zu veranstalten. b. Die Unternehmen geben dann ein Gebot darüber ab, welchen Anteil des Tagesumsatzes am Carrotmob-Tag sie in Öko-Massnahmen investieren werden. c. Der Laden, der am meisten bietet, darf den Carrotmob durchführen. d. Wenn der Laden fest steht, wird die Öffentlichkeit aufgerufen, am Aktionstag genau in diesem Laden einzukaufen, zu essen, zu konsumieren. Der Unternehmer steigert also seinen Umsatz durch eine nachhaltige Maßnahme. e. Die Carrotmob – Aktion wird durchgeführt: Die mobilisierten Massen stürmen den Laden und kaufen, was das Zeug hält. Dazu gibt es bestenfalls ein gutes Rahmenprogramm (Klimaquiz, Musik von Bands oder von der Platte, Informationsmaterial rund um den Klimaschutz und den nachhaltigen Konsum, Austausch mit persönlichen Ansprechpartnern etc.). Die regionale Presse darf natürlich nicht fehlen!! f. Der versprochene Anteil des Umsatzes wird mithilfe eines Energieberaters in Energiesparmaßnahmen reinvestiert. g. Das Ganze wird auch auf der BDKJ-Homepage erfasst, so dass jeder über eure Aktion Bescheid weiß
AnhangGröße
InfoFlyer_BDKJ_goes_carrotmob(sen).pdf2.47 MB
Inhalt abgleichen