Wieder zu Hause

Gestern Abend sind sieben von uns neunen wieder in Frankfurt angekommen. Die anderen beiden (Nicole und Melle) werden noch etwas Zeit in Peru verbringen.

Wir, die jetzt zu Hause sind, sind sehr froh, viele tolle Erfahrungen gesammelt zu haben, wunderbare neue Menschen kennengelernt und zusammen mit ihnen in einer anderen Kultur gelebt zu haben, neue Freunde gefunden zu haben und nach einem vierwöchigen, großartigen Intercambio jetzt unsere Familien wiedersehen zu dürfen.

Alle Details wird es im bald im SB zu lesen geben!

Eure Perureisenden

Comment viewing options

Select your preferred way to display the comments and click "Save settings" to activate your changes.
Hallo Ihr Intercambioteilnehmer/innen: Ich wollte mich dafuer entschuldigen dass ich nicht am Flughafen dabei war, ich hasse Abschiedsaktionen, ich wollte mich aber auch dafuer an jeder von Euch dafuer bedanken dass Ihr mit grosses Interesse an dieser Intercambio teilgenommen habt, der Geist Cardijn’s und des Herrn Jesús und vorallem einer nicht entfremdete Solidaritaet ist uns beigestanden. Danke Tanja fuer dein Laecheln jeden Tag, Danke Caro fuer deine Sture Klarheit, Danke Julia fuer deine Sanfte Art, Danke Andreas dafuer dass Du “tan lindo” warst (meinen die maedels), Danke Sarah fuer deine Direktheit, Danke Stefan fuer deine Reflektionen, Danke Sabrine fuer’s aushalten und ausdauern, Danke Nicole fuer das Vertrauen, Danke Melle fuer die Leidenschaft an dieser Partnerschaft. Mich hat dieser Zeit viel gebracht: Energie und Hoffnung an dieser Werkzeug der Bildung fuer uns hier und dort. Herausforderung in dieser Leidenschaft und Feuer neue Menschen zu schmieden. Un abrazo Lorenzo trotaglobo@hotmail.com PS: Bitte um verzeiung falls ich misst oder etwas falsches durch mein grobes Deutsch gebaut haette.

Lieber Lorenzo,

es hat mich auch sehr gefreut, dass du dabei warst. Niemand anderes hätte deine Aufgabe so gut bewältigen können. Für mich war es toll, mich mit dir zu unterhalten und mit dir zu feiern.

Ich war immer wieder total erstaunt, wie gut dein Deutsch ist, obwohl du schon eine Weile wieder in Peru bist.

Eigentlich wollte ich mich am Flughafen nochmal für alles bei dir bedanken, aber als du dann nicht da warst, dachte ich: Wir sehen uns bestimmt bald wieder, dann kann ich das immernoch machen!

Danke, dass du uns die ganze Zeit begleitet hast, dass du immer ein offenes Ohr für uns hattest und dass du mti deiner Art immer alle zum lachen gebracht hast!

Comment viewing options

Select your preferred way to display the comments and click "Save settings" to activate your changes.

Post new comment

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.