Reply to comment

 

Leider hatte ich das am Montag noch nicht gelesen!

"- steht aus: Kontakt Haus e.V., wird bei Reflexion mit Heike und Diana diesen Montag geklärt"

Stellt mal eure Fragen, dann können wir vielleicht per mail klären, wo es noch Klärungsbedarf gibt!

Grundsätzlich passt das Haus eigentlich ganz gut zur Ortenau, kann aber auch einfach so als  Schwerpunkt dazugenomen werden. Da die Leute im Haus-Team sehr selbstständig arbeiten und sehr viel über den Mailverteiler geht, reicht es eigentlich, im Verteiler zu sein, vielleicht auf eine oder zwei Sitzungen zu gehen und mal bei der Repla dabei zu sein. Die Protokolle sind aber sehr informativ und das Team freut sich immer über Kommentare und Anregungen. Schon das "Dabei-Sein" im Team macht Spaß, es ist in keiner Weise eine unangenehme Pflicht, sondern eher ein Vergnügen, das Haus-Team zu begleiten.

  Ich hoffe, das konnte helfen!

Diana

 

 

Reply

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.