DL-Klausur 2009

Ein Wochenende lang hat sich die Diözesanleitung der CAJ Freiburg – das sind Volker, Tanja, Uli und Andreas- zurückgezogen, um über die Geschicke ihres Verbandes zu entscheiden. Zum ersten mal waren wir dafür im Casa Cardijn in Bühl-Moos untergekommen, das für vier Leute zwar etwas groß ist, aber trotzdem gut für arbeitsintensive Wochenenden geeignet ist.

Ein wichtiges Anliegen war, dass wir zusammen mit unserem neuen Diözesansekretär Volker die Aufgaben in der DL neu verteilen. Auf dem nebenstehenden Foto könnt ihr ihr hiervon eine kurze Übersicht des derzeitigen Ist-Zustandes sehen. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass sich dieser im nächsten halben Jahr noch einmal ändert.

[img_assist|nid=529|title=Aufgaben DL|desc=|link=popup|align=left|width=542|height=454]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Außerdem haben wir uns mit dem anstehenden Peru-Austausch im Sommer beschäftigt, bei dem wir DLer auch einige Aufgaben übernehmen. Wir haben uns so verteilt, dass an jeder Etappe des Intercambio mindestens einer von uns anwesend ist.

Der größte Punkt aber war die Konzeption von neuen Bildungsangeboten und die Überlegung, welche Zielgruppen dafür in Betracht kommen. Diese Themen werden uns noch weiterhin beschäftigen und sind auch Gegenstand des anstehenden Schwerpunktseminars im April. Dort werden wir die Ergebnisse der Klausur vorstellen und mit den teilnehmenden CAJlern weiter daran arbeiten.

[img_assist|nid=531|title=DL Klausur|desc=|link=popup|align=left|width=541|height=296]

 

 

 

 

 

 

 

 

Da die Klausuren bisher immer sehr kräfte- und nervenzehrend waren, haben uns diesmal einen Nachmittag frei genommen, um als DL ein wenig Spass zu haben. Volker hat uns dafür mit einem Phänomen namens „Geocaching“ bekannt gemacht. Das ist eine Art moderne Schnitzeljagd mit GPS-Geräten, bei der man überall auf der Welt sorgfältig versteckte Schätze finden kann. Eine sehr aufregende Erfahrung!Mehr über Geocaching erfahrt ihr hier!

[img_assist|nid=532|title=Dl Geocaching|desc=|link=popup|align=left|width=543|height=396]

 

 

 

 

Wir hoffen, dass wir euch auf dem Schwerpunktseminar vom 24.-26. April wiedersehen und wünschen euch einen schönen Frühlingsbeginn.


Eure DL

 

P.S. Die Bilder zur Klausur sind online.

Comment viewing options

Select your preferred way to display the comments and click "Save settings" to activate your changes.
Hi! Ich freu mich, dass ihr ein gleichzeitig produktives und spaßiges Wochenende verbracht habt! Wenn ihr allerdings glaubt, in einer DL-Klausur "über die Geschicke des Verbandes entscheiden" zu können, habt ihr die vielzitierte Definition unserer Diözesanversammlung vergessen. ;-) Beste Grüße, Jochen

Natürlich sind wir uns bewusst, dass wir als Diözesanleitung die Geschicke unseres Verbandes nur sehr begrenzt entscheiden können. Wir erkennen die Entscheidungshoheit der Diözesanversammlung uneingeschränkt an.

Ich denke wir haben eine gute Vorarbeit für Entscheidungen geleistet und freuen uns auf die Beteiligung von vielen CAJlern auf dem Schwerpunktseminar 24.-26.04.2009.

Comment viewing options

Select your preferred way to display the comments and click "Save settings" to activate your changes.

Post new comment

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.