30 Soles sind 8 Euro

[img_assist|nid=620|title=Von oben|desc=|link=popup|align=left|width=67|height=100]Heute war ich mit zwei Freunden einkaufen. Hier in Lima kann man Kleider zu jedem Preis erstehen, aber das günstigste ist "Gamarra", das ist im Volksmund das Wort für ein Einkaufsviertel(eigentlich ist die Jiron Gamarra nur eine Straße, aber es wird alles so genannt), das relativ im Zentrum von Lima liegt und in dem man Klamotten aus großteils peruanischen Fabriken kaufen kann.

Dort gibt es alles von "No-Name" über peruanische Marken bis hin zu Dolce und Gabana. Aber all das ist wahrscheinlich eher weniger echt. Einer der beiden Jungs, mit denen ich unterwges war, wollte sich eine Hose, Schuhe und eventuell T-shirts kaufen. Die Hose war schnell gekauft, danach suchten wir Schuhe. Das war schon etwas schwieriger, denn er hatte genaue Vorstellungen davon, wie die aussehen sollten, aber nur ein sehr begrenztes [img_assist|nid=621|title=Im Laden|desc=|link=popup|align=left|width=100|height=76]Budget. Als wir dann so in einem Landen standen, meinte der Verkäufer: "Also die hier, die du willst, die kosten 65 Soles, aber für den Preis, der dir da vorschwebt, gibt es hier die Puma, die sind aus nationaler Herstellung und kosten 30 Soles." 30 SOLES??? Das sind etwa 8 Euro und das ist noch verhandlungsbasis, man könnte den guten bestimmt noch auf etwa 28 Soles runterhandeln. Da fragte ich mich dann schon, ob dieser Preis überhaupt den Materialkosten entspricht und was die Leute, die diese Schuhe herstellen denn dann verdienen. Klar, es fallen keine Transportkosten an und die Materialien sind wahrscheinlich auch von der Qualität her schlechter als original Puma Schuhe, aber trotzdem war ich überrascht, dass Gamarra tatsächlich SO billig ist.

Bilder konnte ich leider keine machen, denn abgesehen davon, dass Gamarra günstig ist, treiben sich dort auch massenhaft Taschendiebe rum und so war ich nur mit Schlüssel und Tempos unterwegs(hier ist winter, bin erkältet). Die Bilder hier sind nicht von mir.

Post new comment

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.