Diözesanverband

Themen, die den gesamten Diözesanverband betreffen

Jetzt zum Schwerpunkt-Seminar anmelden!

Bis 09.04.2010 kannst du dich zum Schwerpunktseminar (SPS) anmelden. Weitere Infos unter:

http://www.caj-freiburg.de/de/termin/schwerpunktseminar-sps

Zweites J-SMP-I startet!

Das Schulungsteam der CAJ Freiburg wird von 10.-12. März 2010 das zweite Training im Junior-Schülermentoren-Programm mit Schwerpunkt Integration (J-SMP-I) durchführen. Erstmals sind wir dabei in unserem Bildungshaus Casa Cardin in Bühl-Moos.

Die Schüler der Klasse 7 der Matthias-Erzberger-Hauptschule Bad Peterstal-Griesbach erhalten dort ein dreitägiges Training. In der anschließenden Praxisphase führen einzelne Schülergruppen Projekte im Umfeld der Schule durch. Das Training soll die Schüler qualifizieren an der Schule mehr Verantwortung zu übernehmen.

Unter Schülermentoren gibt es weitere Informationen zum Programm.

Eröffnungsgottesdienst Bischofskonferenz

Am 22. Februar 2010 fand im Freiburger Münster Unserer Lieben Frau der Eröffnungsgottesdienst zur Frühjahrsversammlung der Deutschen Bischofskonferenz statt.

Unsere Fahnenträger haben mit den Jugendverbänden im BDKJ zusammen beim Auszug mitgewirkt.

In der Predigt von Erzbischof Robert Zollitsch ging er auf die "menschliche und dunkle Seite der Kirche" ein. "Wir sind erschüttert über das Verhalten von Kirchenvertretern und Erziehern. Wir leiden mit den Opfern, die wir um Verzeihung bitten."

AttachmentSize
k-P1050427.JPG46.12 KB
k-P1050428.JPG42.93 KB
k-P1050429.JPG43.76 KB
k-P1050430.JPG62.82 KB
k-BILD0460.JPG78.83 KB
k-BILD0462.JPG87.89 KB
k-BILD0463.JPG84.21 KB

Vorbereitungen für Fahnendelegation

Nächste Woche tagt die deutsche Bischofskonferenz in Freiburg. Am 22. Februar findet um 18.30 Uhr im Münster ein Festgottesdienst mit allen Bischöfen statt, in dem die Jugendverbände die Möglichkeit haben, sich dort mit einer Fahnendelegation zu beteiligen. Die Diözesanleitung hat sich dafür ausgesprochen daran teil zu nehmen.

Die Vorbereitungen hierzu sind heute abgeschlossen worden. Unsere Fahne ist frisch gebügelt und wird den 60 Bischöfen die CAJ im besten Lichte zeigen.

Hauptamtliche Geistliche Leitung gesucht

Die Diözesanleitung der CAJ hat sich zum Ziel gesetzt zur Diözesanversammlung am 30.10.2010 eine hauptamtliche Geistliche Leitung zu finden. Unsere Ideen zur Ausgestaltung der Stelle befindet sich im Anhang.

AttachmentSize
Geistliche-Leitung.pdf88.99 KB

Schulung Geocaching

In Kooperation mit der KLJB findet am 06.02.2010 eine Schulung zum Geocaching im Casa Cardijn statt.

Alle weiteren Infos hierzu im Flyer im Anhang.

AttachmentSize
2010-01-20_Geocaching-Schulung.pdf150.42 KB

Haiti-Hilfe - Weltnotwerk der KAB

Die CAJ in Freiburg und die JOC in Lima sind äußerst betroffen und leiden mit den Menschen in Haiti, die das Erdbeben vom 13.01.2010 als eines der ärmsten Länder der Welt zutiefst getroffen hat.

Gerne können Spenden oder Solidaritätskundgebungen über das KAB Weltnotwerk vorgenommen werden. Informationen hierzu in der Anlage.

AttachmentSize
Weltnotwerk-Erdbeben-Haiti.pdf55.77 KB

Weihnachtsgrüße der JOC Peru

Post aus Peru dauert bekanntlich etwas länger. So habe ich Euch im Anhang die Weihnachtsgrußkarte der JOC Peru.

AttachmentSize
2009-12-20_Weihnachtskarte.pdf89.96 KB

J-SMP-I mit der Realschule Karlsbad

Erstes Junior- Schülermentoren-Programm mit Schwerpunkt Integration (J-SMP-I) mit der Realschule Karlsbad. Anfang Dezember war es soweit: Das Schulungsteam der CAJ (Carolin Gall, Renate Buchgeister, Thomas Schaechtle und Volker Müller) hat mit den Schülern der Klasse 7c der Realschule Karlsbad ein Training durchgeführt. In 2,5 Tagen in der Jugendherberge Bad Herrenalb trainierten 29 SchülerInnen ihre Kompetenzen um das Umfeld der Schule aktiv mitzugestalten und Verantwortung im Bereich Integration zu übernehmen.

Bericht Diözesanversammlung 2009

Die diesjährige Diözesanversammlung (DV) fand vom 23.-25. Oktober 2009 in unserem Bildungshaus Casa Cardijn in Bühl-Moos statt. Nicht nur für mich persönlich war es eine Premiere (meine erste vollständige Teilnahme), sondern auch wegen der Entscheidung auf der DV 2008, dass es nur noch eine DV im Jahr geben soll.

Am Freitag Abend begannen wir mit den Berichten aus den Bausteinen. Anschließend fand man sich in der Kellerbar zum gemütlichen Ausklang wieder.

Am Samstag Morgen erfolgte nach dem Impuls unseres geistlichen Leiters Ulrich Feger die offizielle Begrüßung durch das Präsidium. Durch die neue Regelung der Beschlussfähigkeit waren wir mit den Anwesenden auch Beschlussfähig.

Syndicate content