J-SMP-I mit der Werkrealschule Huttenheim in Bildern

Vom 11.-13.12.2012 fand das 2 1/2 tägige Training im Rahmen des Junior-Schülermentoren-Programms mit dem Schwerpunkt Integration mit der 7. Klasse der Franz-Christoph-von-Hutten-Schulein Huttenheim statt. Einige Eindrücke von den spannenden Tagen im Berghaus Hundseck und der Schneelandschaft findest du hier in Bildern.

Adventsworkcamp 2012

Zeitraum: 
14.12.2012 - 19:30 - 16.12.2012 - 13:00
Ort: 
Casa Cardijn in Bühl/Moos
Anmeldefrist: 
12.12.2012

Wir wollen mit Euch das 3. Adventswochenende verbringen, um
-    Gemeinsam an unserem Haus zu schaffen (z.B. Streichen, kleine Reparaturen etc.)
-    Gemeinsam zu feiern und es uns gut gehen zu lassen
-    Gemeinsam am Samstagabend das traditionelle Schrottwichteln zu zelebrieren
 
Mitbringen solltet Ihr:
-    Bettwäsche, Hausschuhe, Klamotten und Zahnbürstle und persönlichen Krimskram
-    Ein verpacktes Schrottwichtelgeschenk pro Person (etwas Brauchbares, das ihr schon immer loswerden wolltet, typische „Wanderpokale“ eben)
-    10,- € TN-Gebühr, für Kinder die Hälfte und etwas Kleingeld für Getränke
-    Gute Laune und Lust, gemeinsam mit dem Hausteam den 3. Advent zu verbringen.

Anmeldung bis 12.12.2012 (um 12.12Uhr) beim CAJ-Diözesansekretariat in Freiburg oder dem/r Hausprojektteamer/in Deines Vertrauens.
 

Netzwerk Neuaufbau

Zeitraum: 
11.01.2013 - 00:00 - 13.01.2013 - 00:00
Ort: 
Jugendherberge Mainz, Otto-Brunfels-Schneise 4, 55130 Mainz

Liebe CAJlerinnen und CAJler,
und wieder ist fast ein Jahr vergangen und das Thema Neuaufbau und Mitgliedergewinnung ist nach wie vor so alt bzw. so jung wie die CAJ selber.
Beim letzten Treffen war der Schwerpunkt WARUM, WO und WER ist CAJ. Aufbauend wollen wir das 2. Netzwerk Neuaufbau Wochenende dazu nutzen mit Euch u.a. gemeinsame IDEEN, STRATEGIEN zu entwickeln und die zukünftige Zusammenarbeit als NETZWERK zu vereinbaren.
Du bist herzlichst eingeladen dabei zu sein!

TEILNEHMEN KÖNNEN
alle, die bereit sind aktiv am Aufbau des jeweiligen Diözesanverband mitzuwirken (DLer, CAJ‘ler von der Basis, Hauptamtliche, Geistliche Begleiter…)

AttachmentSize
2013-01-11_Neuaufbau Einladung.pdf199.69 KB

Tage der Orientierung mit SchülerInnen der Kaufmännischen Schule Hausach in Bildern

Vom 12.-14.11.2012 haben SchülerInnen der 11. Klasse der Kaufmännischen Schule in Hausach an Tagen der Orientierung in Trägerschaft der CAJ Freiburg teilgenommen. Wir blicken auf spannende Tage im Baden-Powell-Haus in Gegenbach mit guten Gesprächen zurück. Einige Eindrücke von diesen Tagen finden sich in den Bildern.

Schulung zum Schutz vor sexueller Gewalt

Zeitraum: 
29.01.2013 - 18:00
Ort: 
Jugendhaus Karlsruhe
Anmeldefrist: 
22.01.2013

Der Schutz von Kindern und Jugendlichen ist uns ein Grundanliegen, daher sind Schulungen für ehrenamtliche MitarbeiterInnen besonders wichtig

Inhalte der Schulung sind:

- Informationen rund um das Thema (Hintergründe, Definitionen, Täterstrategien, …)
- Möglichkeiten zum Umgang mit Grenzverletzungen und Übergriffen                                                                                     - Informationen über Ansprechpartner und Unterstützungsangebote
- Sensibilisieren für das Thema und einen gesunden und professionellen Umgang mit Nähe und Distanz
- Besprechung und Unterschrift der Verpflichtungserklärung (ohne die Unterschrift der Verpflichtungserklärung ist eine Mitarbeit in der kirchlichen Jugendverbandsarbeit zukünftig nicht mehr möglich)


 

AttachmentSize
2013-01-29_Schutz-Schulung.pdf382.46 KB

Die Welt steht Kopf!

Zeitraum: 
23.11.2012 - 18:00 - 25.11.2012 - 15:00
Ort: 
Naturfreundehaus "Großer Wald" in Gaggenau
Anmeldefrist: 
21.11.2012

An dem Wochenende vom 23. bis zum 25. November 2012 werden wir versuchen, den Alltag
so zu verdrehen, dass wir ihn selbst nicht wieder erkennen. Morgens wird es Abendessen geben,
abends Frühstück. Die Zeit dazwischen werden wir mit einem spaßigen Programm füllen und mit
einfachsten Mitteln skurrile Momente kreieren. Wer sich also auf ein verqueres “Letztrum”-
Wochenende einlassen will sollte sich schleunigst anmelden.

AttachmentSize
2011-11-12_Flyer.pdf2.45 MB

TeamerInnen für die Bildungsarbeit gesucht!

Hast du Interesse an der Bildungsarbeit mit SchülerInnen, vor allem von Haupt- und Werkrealschulen, und Auszubildenden?

Hast du Interesse an den Themen Soziale Verantwortung lernen, Berufseinstieg und Ausbildung?

Möchtest du dich persönlich weiterentwickeln und dazu lernen?

Oder du kennst jemanden, der oder die Interesse an einer Mitarbeit bei uns haben könnte? Dann melde dich einfach bei uns im CAJ Diözesanbüro!

Die Ausschreibung zu unserer Suche findest du hier.

AttachmentSize
2012-08-10_SMA Ausschreibung.pdf1.01 MB

CAJ Diözesanversammlung wählt neue Diözesanleitung

An diesem Wochenende vom 19.-21.10.2012 tagte die Diözesanversammlung der CAJ Freiburg im Casa Cardijn in Bühl-Moos.

Als wesentliche Schwerpunkte neben der Aussprache um den Rechenschaftsbericht der Diözesanleitung, standen die inhaltliche Auseinandersetzung um die Grundlagen und Wurzeln der CAJ, sowie die Wahl der Diözesanleitung auf der Tagesordnung.

Neu in der Diözesanleitung sind Sabrina Braun (Diözesanleiterin), Thomas C. Schulz (Geistlicher Leiter) und Joel Frank (DL-Praktikant). Zusammen mit Carolin Moch (Diözesanleiterin) und Josef Romanski (Bildungsreferent) bilden sie das neue Team.

Ausgeschieden sind und verabschiedet wurden aus der DL, sind Andreas Martin und Daniel Braun.

Einige Eindrücke von der DV findet ihr hier.

Diözesanversammlung vom 19.-21.10.2012 im Casa Cardijn

Herzliche Einladung durch Diözesanversammlung vom 19.-21.10.2012 im Casa Cardijn in Bühl-Moos.

Die DV ist das wichtigste demokratische Gremium der CAJ Freiburg. Sie findet nur einmal im Jahr statt

Bei der DV wird die Arbeit der Diözesanleitung reflektiert, diskutiert, gelobt oder getadelt. Außerdem werden die Schwerpunkte des nächsten Jahres festgelegt und die Diözesanleitung gewählt. Die Unterlagen zur Diözesanversammlung findest du hier.

AttachmentSize
2012-09-18_Einladung-DV.pdf2.2 MB
2012-10-15_kommentierte Tagesordnung DV.pdf19.56 KB
2012-10-19_Rechenschaft-DL.pdf664.06 KB
2012-10-21_Schulungsplan 2013.pdf11.2 KB

Cajamrca und das international Seminar

Sorry es hat doch mal wieder etwas länger gedauert bis ich zum Schreiben, dass kommt davon wenn man sich in Deutschland direkt wieder in den Alltagsstress stürzt. Dafür dauert jetzt wenigstens das Hochladen nicht so lange. Hier also der Bericht über den restlichen Intercambio.

Nachdem wir unsern Zwischenstopp in Chiclayo gemacht haben und unsere Koffer für das etwas kältere Cajamarca umgerüstet haben, ging es nun mit dem Bus zu eben diesem besagten Ort. Nach 7-stündiger Fahrt kamen wir mittags dort an und wurden wieder herzlichst begrüßt. Wir fuhren zu einer JOCista (Andrea) ins Haus, bei der wir zu Mittag aßen und danach zusammen mit unseren peruanischen Begleitern aus Bagua Grande auf zwei Familien aufgeteilt. Die Mädels blieben bei Andrea, die Jungs gingen zu Segundo. Da Bus fahren anstrengend war, gingen wir nachmittags noch in die berühmten „Baños del Inca“, dies sind Thermalbäder, die durch eine natürliche Quelle von ca. 70-80 °C angeheizt werden. Dort konnten wir uns ein bisschen entspannen, bevor wir abends das Programm vorgestellt bekommen haben und es natürlich noch eine kleine Begrüßungsfeier gab.

Syndicate content